ZEP 116

Wohnen am Stadtpark

Wohneinheiten: 28 Eigentumswohnungen
Lage: Areal des Olympiastützpunkts Potsdam
ExposèDownload

Projekt

Auf dem Areal des Olympiastützpunkts in Potsdam entstehen mit ZEP 116 insgesamt 28 Eigentumswohnungen in vier versetzt angeordneten Gebäudeteilen. Die Bereiche A, B, C und d sind jeweils über einen eigenen Eingang mit videogesicherter Türsprechanlage zu begehen.

Das über 3.000 m2 große Grundstück, das genügend Raum für einen hübschen Garten und ausreichend PKW-Stellplätze bietet, wird über eine private Anliegerstraße an die Zeppelinstraße angeschlossen.

Massive Bauweise auf Basis von überwiegend natürlichen Mineralstoffen, Unterkellerung, TÜV-Zertifizierung, zeitgemäßem Wärmeschutz, Fußbodenheizung und Dreifachverglasung versprechen eine komfortable Wohnqualität. Über einen Privatweg haben die Bewohner einen direkten Zugang zum Templiner See.

Lage

Potsdam ist mit seinen 160.000 Einwohnern die größte und zugleich auch die Hauptstadt Brandenburgs. Als ehemalige Residenzstadt der Könige von Preußen erwarb sie vor allem durch die zahlreichen Schloss- und Parkanlagen ihre besondere Attraktivität. Das erste große Filmstudio der Welt – Babelsberg – war und ist bis heute eines der führenden Zentren der Film- und Fernsehproduktion. Schon Mitte des 19. Jahrhunderts machte sich die Stadt auch als Wissenschaftszentrum einen Namen. Drei Hochschulen und mehr als 30 Forschungsinstitute sind heute in Potsdam ansässig.

Nur wenige Kilometer von Berlin entfernt, grenzt Potsdam zwar direkt an den Weltstadttrubel, hat sich aber vor Ort seinen ganz eigenen Charme erhalten. Nur 25 Prozent der Fläche ist bebaut, 75 Prozent bestehen aus Grün-, Wasser- und Landwirtschaftsflächen. Das Grundstück an der Zeppelinstraße 116 befindet sich in Potsdam-West, dem Stadtteil zwischen Wildpark und der historischen Altstadt mit ihren vielen denkmalgeschützten Gebäuden.

Ausstattung

Die Fußböden in den Wohnräumen werden mit Echtholzparkett – je nach Wunsch Oberflächen versiegelt oder geölt – ausgelegt. Für Küchen und Bäder sind hochwertige Fliesen aus Feinsteinzeug oder Keramik vorgesehen.

Bei den Wohnungstüren kann aus verschiedenen Modellen gewählt werden. Steckdosen und Lichtschalter gibt es passend zur Einrichtung.

Für den Ausbau der Badezimmer stehen drei hochwertige zeitgemäße Ausstattungslinien zur Verfügung: Classic, Modern und gegen einen moderaten Aufpreis die exklusive Designlinie.

 

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Zentrale Stadtrandlage inmitten der Natur
  • direkter Zugang zum Templiner See
  • Gute Anbindung an öffentlichen Nahverkehr
  • Hoher Freizeitwert
  • Großes kulturelles Angebot
  • Historisch bedeutendes Umfeld
  • Funktionale Grundrisse
  • Großzügige Raumaufteilung
  • Hochwertige Innenausstattung
  • Dreifachverglasung
  • Fußbodenheizung
  • Geräumige Balkone / Terrassen
  • Videogesicherte Türsprechanlage
  • Personenaufzüge
  • moderne Massivbauweise
  • Natürliche Baustoffe
  • Baubegleitende Qualitätskontrollen
  • teilweise barrierefreie Zugänge
  • Wärme- / Schallschutz
  • Kellergeschoss mit Fahrradstellplätzen
  • Waschküche / Trockenraum
  • pflegeleichte, verklinkerte Fassade
  • Gepflegte Außenanlage
  • PKW-Stellplätze
  • TÜV zertifiziertes Baucontrolling